DNLA ESK – Erfolgsprofil Soziale Kompetenz

SOZIALKOMPETENZ ENTDECKEN UND FÖRDERN

Warum ist Soziale Kompetenz der Schlüssel?

Was macht Menschen erfolgreich? Und was unterscheidet dabei die erfolgreichen* Menschen von anderen? Was unterscheidet echte Leistungsträger, die mit voller Energie und Motivation, mit Herz und Hand im Leben stehen und "dabei sind" von anderen? 

 

Dr. Wolfgang Strasser hat unter der Leitung von Prof. Dr. mult. Brengelmann am Max-Planck-Institut München, in diesem Bereich Grundlagenforschung betrieben und hat daraus ein wissenschaftlich abgesichertes Modell entwickelt, das die 17 wichtigsten Faktoren im Bereich sozialer Kompetenz, die den Berufserfolg beeinflussen, beinhaltet. Sie alle – zusammen mit einigen Weiterentwicklungen und Ergänzungen – sind Teil von DNLA ESK – Erfolgsprofil Soziale Kompetenz!

(* erfolgreich im individuellen, persönlichen Sinne

Finden sie ihre INDIVIDUELLEN Stärken und freien potenziale

Das Erfolgsprofil Soziale Kompetenz (ESK) gibt Ihnen einen umfangreichen und individuellen Überblick über die 17 Faktoren Ihrer persönlichen sozialen Kompetenz. Eine Standortbestimmung Ihrer persönlichen Stärken und Ihrer freien Potenziale - Wie bei einer Landkarte finden Sie so heraus wo sie stehen. Das macht das ESK zu der Basis einer gezielten und sinnvollen Weiterentwicklung. Individuell. Persönlich. Passgenau.


FUNDIERT


VIELSEITIG

Vielseitig einsetzbar beispielsweise zur Standortbestimmung oder auch zum gezielten Potenzialaufbau ihrer persönlichen freien Potenziale, sowie als Grundlage für die DNLA Personalbilanz.


OPTIMIERT

Onlinebasiert und dabei einfach in der Durchführung