Kunstausstellung

POTENZIALE ENTDECKEN

FÜR IHR TEAM. FÜR IHRE FIRMA. FÜR SIE GANZ PERSÖNLICH.

Wir machen freie Potenziale sichtbar.

In Ihrer Firma, in Ihrem Team und für Sie ganz persönlich. 

delfi-de-la-rua-vfzfavUZmfc-unsplash.jpg
DNLA, Halbbogen.png

DNLA steht für Discovering Natural Latent Abilities | Die Aufdeckung der natürlich vorhandenen persönlichen Potenziale.

Es handelt sich hierbei um ein Verfahren, welches Potenziale messbar macht. Das Besondere: Stärken sollen identifiziert, betont und gefestigt werden. Freie Potenziale entdeckt werden.

 

Unsere Methode dient dazu, festzustellen, wo und in welchen Kompetenzbereichen bereits Stärken vorhanden sind und wo Hilfen zur Weiterentwicklung angeboten werden können. Es dient dazu, Sie in Ihrer Persönlichkeit zu stärken, nicht zu beurteilen.

 

Das macht das DNLA Verfahren besonders wertvoll und in seiner Art einzigartig. Denn es ist eben kein Typologie Modell, welches versucht die Persönlichkeit der Teilnehmer:innen anhand bestimmter Eigenschaften zu beschreiben und zu beurteilen. Wir sind davon überzeugt, dass solche Ansätze weder nachhaltig oder sinnvoll sind und vernachlässigen sowohl die Divergenz als auch die Vielfältigkeit von Kompetenzen, Eigenschaften und Persönlichkeiten.

Das wichtigste Ziel des Verfahrens ist es, Teilnehmer:innen beruflich erfolgreicher zu machen bzw. ihren beruflichen Erfolg dauerhaft zu sichern. Dadurch, dass einerseits Ihre Stärken und andererseits auch Ihre freien Potenziale entdeckt werden, können Sie zielführende Weiterentwicklungsmöglichkeiten angehen. DNLA ist somit kein "Beurteilungsverfahren", sondern es geht darum, Bestehendes zu bestärken und sinnhaft weiterzuentwickeln.

pexels-mentatdgt-937481.jpg
BE49E0EE-7CD5-463F-A365-00A6964AEFF8 Kopie.JPG
pexels-edmond-dantès-4347368.jpg
DNLA_logo.png
pexels-ekaterina-bolovtsova-4049870.jpg

FUNDIERT

Wissenschaftsorientiert, objektiv und dabei laufend aktualisiert.

Was unseren Ansatz so einzigartig macht, ist die Kombination aus wissenschaftlich orientierten, standardisierten Analyseinstrumente und persönlicher, fachkundiger Beratung durch erfahrene Berater:innen. Dadurch entsteht ein einzigartiger Mehrwert für alle Anwender:innen.

INDIVIDUELL

Kein Paket A, B oder C sondern individuell auf Sie abgestimmte Modelle.

Individuelle Potenziale brauchen einen individuellen Rahmen. Daher erarbeiten wir gemeinsam, welche Tools und Modelle für Sie zielführend sind. Das ist auch der Grund, warum wir Ihnen hier keine Paketpreise nennen werden. Denn das wäre alles andere als Bedarfsgerecht.

OPTIMIERT

Onlinebasiert und dadurch einfach in der Durchführung. Egal ob am PC, Smartphone oder Tablett.

Die Zeiten von Papierbögen sind vorbei. Ein online gestütztes Verfahren ermöglicht Ihnen, orts- und zeitunabhängig zu agieren. Es ist sogar entscheidend, dass Sie in der passenden Situation und Stimmung sind. Fühlen Sie sich wohl, entspannt, leistungsfähig, ausgeschlafen und bereit? Dann los! Alles, was Sie brauchen ist ein Endgerät mit Internetverbindung.

delfi-de-la-rua-vfzfavUZmfc-unsplash.jpg

Anwendungsfelder unsere Tools im Überblick

DNLA_logo.png

DNLA ESK

SOZIALKOMPETENZ ALS SCHLÜSSEL

Das Erfolgsprofil Soziale Kompetenz (ESK) ist ein Teil der DNLA Familie und gibt Ihnen einen umfangreichen und individuellen Überblick über die 17 Faktoren Ihrer persönlichen Sozialkompetenz. Das macht das ESK zu der Basis einer gezielten und sinnvollen Weiterentwicklung. Für Ihr Team. Ihre Kollegen:innen. Und für Sie ganz persönlich.

Sie interessieren sich für Ihre Sozialkompetenz und möchten wissen, wie stark Sie in dem Bereich aufgestellt sind? Dann sind Sie hier genau richtig!

Bussinesswoman Portrait
 

DNLA Teamanalyse

ALS TEAM ERFOLGREICH SEIN

Wenn der Zusammenhalt im Team nicht stimmt, geht viel Potenzial verloren. 

 

Mit den Ergebnissen einer Teamanalyse bekommen Sie ein objektives Bild der Teamstruktur. Diese bildet dann die Grundlage für Optimierungen und Organisationsentwicklungsprozesse. Unter Einbeziehung der Mitarbeiter:innen werden diese dann gemeinsam auf den Weg gebracht und im Gegensatz zu einer blind „hineingeworfenen“ Entwicklungsmaßnahme, ermittelt die DNLA Teamanalyse exakt den Bedarf des Teams. 

Teamerfolg messbar machen – Mit einer zweiten Messung können Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen zur Teamentwicklung überprüfen, bestätigen und optimieren.

Meeting_edited.jpg
 

Recruiting & Personalauswahl

DEN PASSENDEN MENSCHEN FIDNEN UND FÖRDERN

"Den richtigen Menschen, mit der richtigen Qualifikation zur richtigen Zeit, auf der richtigen Stelle", das ist das zentrale Anliegen im Personalwesen. Denn, Fehlbesetzungen sind teuer und müssen daher nach besten Möglichkeiten vermieden werden. 

 

Dabei spielen, neben der Fachkompetenz, die sozialen Fähigkeiten eine entscheidende Rolle. Die Bewerber:innen müssen das passende Set an Kompetenzen für die zukünftige Aufgabe bereithalten.

Mit dem DNLA Verfahren können Personalauswahlprozesse begleitet werden und ermöglichen es Ihnen, ganzheitliche Entscheidungen treffen zu können. Dadurch können Fehlbesetzungen gut vermieden werden. 

Menschen, die nicht ihrer Kompetenzen entsprechend eingesetzt werden, können ihre Potenziale kaum richtig entfalten. Innere Kündigungen, Unzufriedenheit und Leistungseinbrüche sind die Folge. Ebenso wie ein erhöhter Krankenstand und eine hohe Fluktuationsrate. 

Image by Laura Davidson
 

Organisationsprofiling

DER GANZHEITLICHE BLICK

Beim Organisationsprofiling geht es darum, einen ganzheitlichen Eindruck von der gesamten Organisation zu bekommen.

Dabei liegt der Fokus auf Themen wie Unternehmensstruktur & -kultur, Potenziale aller Mitarbeiter:innen, Kommunikationsstrukturen, dem identifizieren von Handlungsfeldern und der Professionalisierung des Managements zu Kommunikationsfragen. 

Ähnlich wie beim Profiling für Einzelpersonen identifizieren wir hier die "Persönlichkeit" Ihrer Organisation. Mit Impulsworkshops und Aus- & Weiterbildungen für Sie und Ihre Kollegen:innen ergibt sich so ein einzigartiger Mehrwert.

Konferenzraum der Firma
 

Was macht Menschen erfolgreich?

Dr. Wolfgang Strasser hat unter der Leitung von Prof. Dr. mult. Brengelmann am Max-Planck-Institut München in diesem Bereich Grundlagenforschung betrieben. Er hat ein wissenschaftlich abgesichertes Modell entwickelt, welches die 17 wichtigsten Faktoren im Bereich sozialer Kompetenz, die den Berufserfolg beeinflussen, beinhaltet. Diese Faktoren sind, zusammen mit einigen Weiterentwicklungen und Ergänzungen, Teil von DNLA.

Weitere Infos zu den wissenschaftlichen Grundlagen und der Entwicklung finden Sie hier.

Banner-4.png

Haben Sie Fragen?

Sie möchten mehr erfahren oder haben eine konkrete Frage? Sie möchten für sich persönlich oder in Ihrer Organisation frei Potenziale entdecken? Lassen Sie uns gerne in Kontakt treten und bei einem digitalen Kaffee ins Gespräch kommen.